Presse


79Oktan 2/2019

"Vermeintliche Tabus"

Bleihaltiges Lötzinn, ebensolches Schwemmzinn und historisch korrekte Lackmaterialien seine verboten, hört man bei vielen Gelegenheiten. Doch trifft das alles wirklich zu? Wir haben recherchiert und können grösstenteils Entwarnung geben, denn für historische Fahrzeuge existieren Ausnahmen.

 

Autor: Peter Diehl


Octane 4/2019

"Long Distance Conference Call"

A detailed report about the 10. Meaningful Car Symposium in March 2019 at the REVS Institute in Naples/Florida.

author: Mark Dixon


Oldtimer Markt 4/2019

"Wir machen Blau"

"Es gibt sie noch, die Guten Dinge" ,  lautet der Slogan eines grossen Nostalgiekaufhauses. Dieser Spruch trifft auch auf zeitgenössische Lacke für Oldtimer zu, die noch immer verkauft und verarbeitet werden dürfen. Ein Selbstversuch mit Kunstharzlack.

Autor: Gregor Schulz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

 

 

 

     

  - aus: Oldtimer Markt 4/2019, Seite 91 -


Oldtimer Markt Online 15. 3. 2019

"Bewahren statt neu aufbauen"

zur Konservierung des Porsche 910/8 "Bergspyder" von 1967 aus dem Porsche Museum Zuffenhausen

aus der Redaktion Oldtimer Markt


Rezension von

"Kutschenlack, Asphaltschwarz & Nitroglanz"

in:  Auto Bild Klassik 3/2019

Autor: Frederik Scherer


Rezension von

"Kutschenlack, Asphaltschwarz und Nitroglanz"

in: Motor World Bulletin 4 / 2019

Autor: Jürgen Lewandowski


Rezension von

"Kutschenlack, Asphaltschwarz & Nitroglanz"

in:  Oldtimer Markt 3/2019

Autor: Gregor Schulz


Rezension von

"Kutschenlack, Asphaltschwarz & Nitroglanz"

in:  The Automobile  3/2019

Autor: Stefan Ittner


SWR Film-Feature

Von Rostlaube bis Traumauto - Oldtimersammler im Südwesten

Eine Fernsehfeature über Sammler, Fachleute, Enthusiasten und Oldtimerveranstaltungen, ausgestrahlt im Südwestrundfunk am 6.1.2019

Regie: Beate Bastian


The REVS Institute 7/2018

"From Gargoyles to Angels to Automobiles"

Autor:  Paul Ingrassia


Corriere D' Eleganza 5/2018

Concorso d’Eleganza Villa d’Este 2018 

"Miss Tutt's Talent for Paint"

zur Untersuchung des BMW 507 von Elvis Presley

(ed. Stefan Behr, BMW Group Classic)


Fahrzeug & Karosserie 3/2018

"Die Sprache der Werkstatt sprechen"

Autor: Konrad Wenz


The Automobile   7/2017

"The REVS Symposium"

Autor: Peter Stevens


Portrait in color news   2/2017:

"Schonprogramm für Oldies"

Autorin: Lisa Möckel


 

 

 

 

 

 

Deutschlandradio Kultur, 05.04.2017

"Jedes Fahrzeug hat eine Geschichte erlebt"

Gundula Tutt im Gespräch mit Dieter Kassel,

die Audiodatei des Interviews finden Sie hier.

 

(zitiert in Oldtimer Markt    5/2017)


Interview in Motion- Magazin   1/2016:

"Mythen pflegen"

Autor: Ulrich Meier


Portrait in Pebble Beach Concours d' Elegance Insider 2015:

"The New Generation"

author: Kandace Hawkinson


Stuttgarter Zeitung 1. 3. und 11. 3. 2014:

"Rätselraten um das 'P1' am Ur-Porsche"

zur Untersuchung des Porsche Egger-Lohner C2 von 1898 aus dem Porsche Museum Zuffenhausen

Autorin: Dominika Jaschek


 Portrait in Mercedes-Benz Classic Magazine  1/2014:

"Ich musste alles neu lernen"

Ein Interview zum Werdegang von Omnia Restaurierung.

Autoren: Jochen Fischer, Herrmann Ries


Portrait in Brand Eins   1/2014:

"Die Echtheitsforscherin"

Ein Feature zu den Projekten und der Firmen-Philosophie von Omnia Restaurierung.

Text: Barbara Opitz

Fotos: Anne Morgenstern


Motor Klassik    2/2010:

"Die Kunst der Stunde"

Text: Bernd Woytal

Fotos: Hardy Mutschler

eingenhändige Publikationen

The Routledge Companion to Automobile Heritage, Culture, and Preservation      -  forthcoming publication  -

(edited by Barry L. Stiefel and Jennifer Clark)         estimated date of publication: fall/winter 2019

 

The Routledge Companion to Automobile Heritage, Culture, and Preservation  examines the social, cultural, political and economic appreciation of historic vehicles as tangible and intangible history and heritage. This interdisciplinary work unites 30 authors from 9 countries and covers the following aspects:

 

Part One: Defining Automotive Heritage from Other Forms of Heritage Studies
Part Two: Conservation and Preservation of Historic Vehicles and Associated Built Environments

(including my contribution on "Restoring the Unrestored:

New Challenges in the Preservation of Historic Vehicles")

Part Three: The Future of the Automotive Museum
Part Four: The Significance of Experiencing Intangible Automotive Heritage
Part Five:
Car Design and Heritage Identity Making


"What is Patina?"  

 

Dieser Artikel beleuchtet im Detail die Unterschiede zwischen "Patina", "Schmutz" und "Schaden", sowie künstlich erzeugten Alterungs-Effekten, die in der aktuellen Diskussion um eine Erhaltung so genannter "unrestaurierter Fahrzeuge" häufig vermischt oder missverstanden werden. Dabei stehen nicht die individuelle Einschätzung oder "Geschmacksfragen" im Mittelpunkt, sondern eine genaue Recherche dazu, wie diese im Kulturgutbereich seit langem etablierten Begriffe fachlich anerkannt und rechtsverbindlich definiert sind. Dies wird mit zahlreichen Beispielen und belastbaren Quellenangaben anschaulich gemacht.

(Grundlage ist mein Beitrag zur Konferenz  "Drive History - Putting Preservation on the Road" der Historic Vehicle Association, 12. - 14. April 2018 in Allentown, PA, USA)


„Geschichte, Materialtechnik und Anwendung von Fahrzeuglacken in der Zeit zwischen 1900 und 1945“

(2015, Dissertation an der ABK Stuttgart)

Die Forschungsarbeit ist inzwischen als Buch unter dem Titel "Kutschenlack, Asphaltschwarz und Nitroglanz"

im Karren-Verlag für Kraftfahrzeughistorische Literatur  erschienen und kann bei unserem Vertriebspartner Delius Klasing bestellt werden.

 

Details zum Inhalt finden Sie hier.

 


„TÜV Rheinland Handbuch Oldtimer“   (2016, Kirschbaum Verlag)

Autoren:         Prof. Dr.-Ing. Jürgen Brauckmann, Steffen Mißbach

Norbert  Schroeder, Udo Schütt

darin der Gastbeitrag zum professionellen Fachglossar für historische Fahrzeuge von

Dr. Gundula Tutt


„Die Charta von Turin“   (2014, Fédération International des Véhicules Anciens)

Autoren:      Thomas Kohler, Gundula Tutt , Mario De Rosa, Alfieri Maserati,

                        Stephan Musfeld, Mark Gessler, Rainer Hindrischedt

      (die offizielle deutsche Übersetzung finden Sie hier)



Informationen über aktuelle Themen und Kooperationen finden Sie hier.